Aus der SZ.de-App: Schule – Digitalisierung der Schulen endet mit Elektroschrott

Artikel-Empfehlung aus der SZ:

Schule – Digitalisierung der Schulen endet mit Elektroschrott

Zumindest, wenn Lehrer sie allein stemmen müssen. 15 Überstunden pro Woche sind unzumutbar – und schaden nicht nur den Lehrkräften.

„Ich brauche ein Wlan-Netz, das die zu Recht hohen Anforderungen in Sachen Datenschutz an Schulen erfüllt; ich brauche ein schulinternes Netz für meine Computerräume und Tablets; ich brauche ein Verwaltungsnetz, das physisch vom Rest getrennt sein muss; dazu kommen noch weitere Zugänge von außen, die bereitgestellt und überwacht werden müssen. Jede mittelständische Firma hat für solche Aufgaben eine IT-Abteilung – aber an einem Gymnasium soll das ein Lehrer neben seinem normalen Job leisten? Das ist völlig utopisch“, sagt Schulleiter Vogl.

Mehr dazu im Beitrag der Süddeutschen Zeitung:

http://sz.de/1.3576142