Gesamtkonzept Medienkompetenz in Niedersachsen

In einer stark von Medien geprägten Gesellschaft ist es Ziel der Niedersächsischen Landesregierung, eine Konzeption für die Stärkung der Medienkompetenz in Niedersachsen zu entwickeln. Das vorliegende Konzept dient als „roter Faden“ auf dem Weg, Medienbildung in Niedersachsen zu strukturieren.

Die Schulen auf dem Weg ins digitale Zeitalter

Schülerinnen und Schüler greifen in ihrer Freizeit wie selbstverständlich zum Tablet oder Smartphone. Daher ist es wichtig, dass sie lernen, reflektiert und verantwortungsvoll mit den neuen Medien und technischen Möglichkeiten umzugehen. Medienbildung ist der Schlüssel dazu.

Aufgabe von Schule ist es darüber hinaus, die Schülerinnen und Schüler auf eine spätere Berufstätigkeit in einer zunehmend digitalisierten Welt vorzubereiten. Digitale Lehr- und Lernstrategien spielen deshalb eine zunehmend wichtigere Rolle – und zwar in allen Bereichen der Bildung.

Lesen Sie mehr auf dem Nibis