Viele Lehrer arbeiten länger als erlaubt

„Viele Lehrer in Niedersachsen arbeiten im Schnitt länger als eigentlich erlaubt. Das ist eines der Ergebnisse einer Arbeitszeit-Analyse, die das Kultusministerium in Hannover in Auftrag gegeben hatte. Am 30.10.2018 stellte eine zwölfköpfige Expertenrunde die Studie vor.“ So berichten der NDR und mehrere Tageszeitungen am 1. November 2018. Und weiter: „Schnelle Konsequenzen stellte Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) in Aussicht, darunter eine Streichliste der von Lehrern auszufüllenden Formulare sowie eine Überarbeitung der …