Aus der SZ-App: Digitalisierung – Zu viel Apple an den Schulen

Artikel-Empfehlung aus der SZ-App: Digitalisierung – Zu viel Apple an den Schulen In Schulen fehlt es an Geräten, Software und IT-Kenntnissen. Tech-Konzerne liefern genau das. Doch Experten warnen: Tech-Konzerne machen den Unterricht von ihren Produkten abhängig – und der Staat sieht zu. https://sz.de/1.4787334

Studie Internet in Schulen

Studie mit Achtklässlern in Deutschland: Unsicher im Netz Passwörter ändern? Och, nö. Unbekannte E-Mail-Anhänge öffnen? Wieso nicht? Jugendliche in Deutschland nehmen es mit der Sicherheit im Internet nicht so genau, zeigt eine neue Studie. https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/computernutzung-ein-drittel-der-schueler-ist-abgehaengt-a-1294424.html?sara_ecid=soci_upd_KsBF0AFjflf0DZCxpPYDCQgO1dEMph

Jugendliche im Netz

Drei von zehn Schülern können nur „Links anklicken und ihr Handy streicheln“ Wie recherchiert man Informationen mit Computer oder Tablet? Woher weiß man, ob sie glaubwürdig sind? Für eine internationale Studie wurden Zehntausende Schüler getestet – mit schlechten Ergebnissen für die deutschen Jugendlichen. https://www.spiegel.de/panorama/deutschland-jugendliche-nehmen-es-mit-der-sicherheit-im-internet-nicht-so-genau-a-5eeb1289-7c03-4300-8e0f-91a27202052f?sara_ecid=soci_upd_KsBF0AFjflf0DZCxpPYDCQgO1dEMph

Aus der SZ-App: Berlin – Anlageberatung im Mathelabor

Artikel-Empfehlung aus der SZ-App: Berlin – Anlageberatung im Mathelabor Der Digitalpakt spült viel Geld für Technik in die Schulen. Welche Anschaffung sich lohnt, können sie jetzt testen. https://sz.de/1.4503676

Der Zukunfts-Standard WiFi 6 alias 802.11ax

Der Digitalpakt erlaubt endlich den Schulträgern, in professionelle Ausstattung zu investieren und sich so von teuren und lästigen Supportleistungen zu befreien. Denn eine WLAN-Lösung von Aerohive, Aruba, Lancom, Ruckus, Cisco_Meraki o.a. stellt zuverlässige und leistungsstarke Verbindungen zur Verfügung, die fast ohne eigenen Support auskommen. Insbesondere große Schulen und große Schulträger haben in den letzten Jahren bereits sehr gute Erfahrungen z.B. mit Aerohive und Aruba machen können. Hier sei nur die …

Digitalpakt für Schulen – Vereinbaren Sie mit uns eine Planung!

Sind Sie Schulträger? Wir entwickeln eine bedarfsgerechte Planung in enger Absprache mit Ihnen. Die Planung baut auf Ihrer vorhandenen Infrastruktur auf. Sie entspricht einem Medienentwicklungsplan für Ihre Schulen, der laut Verwaltungsvereinbarung erforderlich ist, um die Fördergelder zu erhalten. Wir berücksichtigen insbesondere die Vorgaben zur Qualität eines WLAN. Wir haben über zehn Jahre umfassende Erfahrung mit professionellem WLAN in Schulen sammeln können und geben diese wertvollen Erkenntnisse an Sie weiter. Darüber …

WLAN in der Schule – verlässlich, leistungsstark und wartungsfrei!

Ohne dass die Schule einen Finger rühren muss? Und immer verfügbar? Keine Funklöcher? Keine Ausfallzeiten? So etwas gibt es. Schon seit Jahren. Unglaublich? Dann lassen Sie sich informieren. Lösungen dieser Art werden WLAN-as-a-Service genannt, also WLAN von einem Servicepartner geplant, installiert, konfiguriert, fortlaufend auf mögliche Fehler oder Lücken gemonitort und betrieben. Völlig datenschutzkonform und professionell.Und wenn es wirklich einmal nötig sein sollte, umgehend supportet. Was in Betrieben und Büros eine …

DigitalPakt Schule: Antragsverfahren zum Digitalpakt online!

  Sie erhalten Antworten auf folgende Fragen: Welche Maßnahmen sind förderfähig? Was muss die Schule tun, um förderfähig zu werden? Was muss der Schulträger unternehmen, um an die Fördermittel zu gelangen? Welche Zeitfenster und Meilensteine sind zu beachten? Wo gibt es telefonische Unterstützung? Sind Schulen in freier Trägerschaft ebenfalls förderberechtigt? … und Antworten auf weitere Fragen in den „FAQ“ … sowie den Link zum Online-Antragsverfahren für Fördergelder Wie es dann …

Digitalisierung der Schulen – Nachdenken first

Politik und Wirtschaft drängen auf die Digitalisierung der Schulen. Doch nutzt die der Bildung überhaupt in geeigneter Weise? Ein Beitrag in der Sueddeutschen Zeitung von Wolfgang Schimpf, Schulleiter des Max-Planck-Gymnasiums in Göttingen und Vorsitzender der niedersächsischen Direktorenvereinigung. Plädoyer für eine digitalkritische Pädagogik! Zum Artikel …

Wi-Fi-6-Marktübersicht: Access Points für 802.11ax

Aerohive (Extreme Networks), Aruba (Hewlett Packart), Asus, Cisco, Lancom, Huawei, Netgear und Ruckus gelten als diejenigen Anbieter, die den Digitalpakt nach den Vorgaben der Förderrichtlinien erfüllen können. Für Orte extremer Dichte, wie z.B. Aulen größerer Schulen, sollte die neue Stufe der WLAN-.Technologie Wi-fi-6 mitgedacht werden. Sie entspricht dem neuesten Standard 802.11ax. Der folgende Artikel des Portals „ComputerWeekly“ gibt einen ersten Marktüberblick. https://www.computerweekly.com/de/feature/Wi-Fi-6-Marktuebersicht-Access-Points-fuer-80211ax